Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wildkräuter im Frühjahr / Essbare Landschaft

Eine Veranstaltung aus der Seminarreihe “Ein Jahr für die Seele” im Backhäusl in Aurach bei Kitzbühel

Unsere Schwerpunkte für diesen Tag

  • Anneliese: Frühlingszeit Visionen in die Tat umzusetzen, Konkrete Projekte werden jetzt angepackt. Der Samen möchte in die Erde. Die Kraft der Frühjahrskräuter unterstützt uns dabei altes zu säubern und entfernen und Platz für neues zu schaffen. Im Innen wie im Außen!
  • Sabine: Ich darf Euch „Raum“ geben. Dieses mir anvertraute Fleckchen Erde mit Euch teilen, erkunden, spüren. Ich werde Euch verköstigen mit den Schätzen die uns der Frühling zur Verfügung stellt. Weiters darf ich auch kreativ mit euch sein, damit jeder ein sichtbares Zeichen unseres gemeinsamen Tages mit heim nehmen kann.
  • Cornelia: Essbare Landschaft ist überall, gemeinsam suchen wir auf Schritt und Tritt, essbares, stärkendes Grün des Frühlings. ein neuer Jahreskreis beginnt. Das gesammelte wird besprochen, kräftigende Speisen zubereitet. Der Segen der Speisen erkannt. Permakultur: vom säen und pflegen.

Checkliste

Tagesrucksack mit Sonnen- und Regenschutz, Hut oder Kappe ist ein Muss, Sonnencreme, Trinkflasche, Müsliriegel oder Obst, festes Schuhwerk oder Barfuss, Sammelsäcke: Stoff oder Papier, Plastiksackerl für Wurzelwerk, Taschenmesser, 3m dicken Spagat, Feuerzeug, Stirnlampe oder Taschenlampe, Sitzmatte, warme Sachen für Abends.

Wer im Freien übernachtet: Schlafsack, Wasserfeste Matte, biologischabbaubare Seife, eigene persönliche „erste Hilfe“ Paket: Pflaster, Bandage, Mittel gegen Stiche, ect.,
für Abendeinheiten: Instrumente nicht vergessen, wer hat.

Produkte zum Erwerb vor Ort

Handgefertigte Ritualgegenstände, Stäbe, Kelche, Wurzeln; Saatgutmischungen selbst gezogen, Jungpflanzen und Stecklinge; Räuchermischungen und Teekräuter.

Änderungen vorbehalten.

Tickets

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.