Lade Veranstaltungen

Eine Natur und Selbstentfaltungswoche mit Herz mit Anima Cornelia Miedler und Apura Birgit Schwab Horn

“Wann bist Du das letzte Mal barfuß durch den Wald gelaufen? Wann hast Du Dich im Tanz der Flamen verloren und Deinen hüllenlosen Körper in einer Quelle umspült? Wann hast Du aus wilden Pflanzen ein Mahl bereitet und wann der Weisheit der Tiere gelauscht? Und wann hast Du nicht nur der Sonne, sondern den Mond auf Deiner Haut gespürt und Rituale weit in die Nacht gefeiert? Wann einem Baum einLied gesummt und aus Blüten Bilder gelegt? Und wann hat die Begegnung mit DIR derart Dein Herz berührt, dass Du wusstest was Dir das Leben gerade erzählen will? Und wann…. wann wirst Du Dir wieder Zeit dafür nehmen?”

Ihr Lieben Menschen, die ihr Euch auf wahrhafte Momente des Seins, nach ehrlicher Begegnung und auf tiefgehenden Austausch freut: Auch heuer laden wir – Anima Cornelia Miedler und Apura Birgit Schwab-Horn – wieder ein um uns in achtsamer Tiefe, fachkundier Weisheit und fröhlichem Miteinander zu verwurzeln. Fünf Tage des Sich-Begegnens und Begegnen-Lassens im ursprünglichen Tiroler Thierseetal. Das die erfahrene Bergwanderführerin, beseelte Kräuterkundige, Visionärin und schamanisch Wegbereitende Anima wie ihre Westentasche kennt. Eine Woche des Innehaltens und Nachspürens, des Begleitetseins im Wandeln und Reifenlassen mitgebrachter Lebensthemen mit der umsichtigen Therapeutin, inspirierenden Herzensflüsterin und feinfühlenden Ritualbegleiterin Apura.

Sei herzlich willkommen, wenn Du den Ruf verspürst tiefer in das Wesen der Natur zu blicken und zeitgleich Deine Seelenlandschaft zu erkunden.

Auf das darfst Du Dich freuen? Botanik mit Seele, Lebensbegleitende Rituale und Zeremonien, Erfüllende Wanderungen, Heilpflanzen und Kräuterverarbeitung, Essbare Landschaft, Wilde Feuerküche, Selbsterfahrung, Kreativität, Naturspiritualität, Persönlichkeitsentwicklung, Vertrauensvolles Miteinander, Authentizität……und ganz viel HERZ.

DIe Woche im Überblick: (Änderungen vorbelhalten)

Montag… Ankommen und in sich selbst verwurzeln

Beginn 10.00 Uhr. Wir erwarten Euch mit einem verführerischen Wildblütentrunk zum Begrüßungsritual und ersten Kennenlernen am Hotelteich. Danach tauchen wir ab in Wald und Flur, um wie zeitlos Reisende fernab von ausgetretenen Pfade die uns umgebende Natur zu erkunden. Erste Grüße aus dem Pflanzenreich, sanfte impulse für Herz und Seele verbinden uns liebevoll mit uns selbst und untereinander um mit feinen Sinnen durch diese Woche zu gehen. Abend: gemeinsames Essen in einem nahegelegenen Gasthof.

Dienstag… sich leergehen und eine besondere Nacht erleben

Beginn: 9.30 Uhr. Nach dem Frühstück machen wir uns auf zur botansichen Seelenwanderung durch die kraftvolle Glemmbach-Klamm. Das reinigende Element Wasser begleitet und durch diesen Tag und beschert uns tiefgreifende Erfahrungen füpr Körper, Geist und Seele. Nach diesen gewegenden Stunden stärken wir uns in einem urigen Landgasthof und kehren zurück zum Hotel. SChenken uns Ruhe und Zeit zum Nachspüren und Nachsinnen.

Gegen 20.30 Uhr begeben wir uns zu einer nahegelegenen SCheune, um in naturverbundenen Ambiente eine magische “Wassermesa” zu feiern. (indigene Zeremonie: Detaisl dazu auf Animas Homepage). Durch diese inensive Nacht begleitet uns gesegnetes wasser, heilende Klänge und Gesänge, sowie schamanische Rituale, die jeden einzelnen in seinem ganz persönlichen Sebstentfaltungsprozess unterstützen.

Mittwoch… Kräuterzauber und den Flammen lauschen

Nach dem erlebnissreichen Vorabend steht dieser Vormittag zur freien Verfügung, mit der Möglichkeit Lebensmittel für die abendliche Selbstversorgung zu besorgen.

Um 12.00 Uhr treffen wir uns, um umgeben von üppigen Pflanzen- und Blütenpracht eines nahebgelegenen Kräutergartens vertiefendes über Heilkräuter und achtsamer Pflanzenverarbeitung zu erfahren. Wir bereiten u.a. Öle, Salze und Tinkturen aus genau jenen Pflanzen, die Euch bei derzeitigen Befindlichkeiten und persönlichen Entwicklungsschritten begleiten und unterstützen können. Abends kochen wir gemeinsam um gegen 20.30 Uhr gemeinsam eine rituelle Heilaschen- Verarbeitung am offenen Feuer vorzunehmen… und am Lagerfeuer wird der Tag auch seinen gemütlichen Ausklang finden…

Donnerstag… Naturspiritualität und das Reich der Tiere

Beginn 9.30 Uhr. Heute wartet ein naturverbundener Tag im facettenreichen Ökosystem des Waldes auf uns. Im Reich der heimischen Tier- und Pflanzenwelt, in der Stille eines Steinkreises, beobachten und tauchen ein. Krafttierreise im Trommelklang. Die “Hirschlacke” mit nährstoffreicher Erde und “das Tier in uns” will entdeckt werden. Nach einem langen Tag kehren wir am späten Nachmittag ins Hotel zurück und entspannen nach Lust und Laune und freier Zeiteinteilung. (Sauna, Teich, Essengehen etc.)

Freitag…Der Sonne entgegen, wilde Feuerküche und Adieu

Beginn: ca.4.00 Uhr morgens. Heute heißt es früh raus. Wir betten uns nämlich kurz darauf auf feinem Boden und lassen uns auf einer malerischen Alm von dern ersten Sonnenstrahlen wach küssen. Mit meditativen Blick auf das imposante Tiroler Bergpanaorama darf das bisher erlebte revue passieren und unser innerstes nochmal kräftig den klaren Geist der Alpenwelt inhalieren. Wir frühstücken im Hotel und ziehen zu mittag ein letztes Mal gemeinsam los, um für unseren Abschlusskreis ein Buamtor zu besuchen. Am Rückweg füllen wir unsere Körbe reichlich mit Wildkräutern und Gemüse, essbare Blüten und zaubern zum Abschied ein feuriges Mahl im Kessel und der Pfanne. Abschied gegen 16.00 Uhr

  • Was brauchst Du für die Woche an Utensilien:

Wichtig: Regen und Sonnenschutz, ein guter Hut eine gute Sonnencreme, feste Bergschuhe, Wechseltshirt nach dem Schwitzen, Wassersandalen, Sammelsäcke aus Stoff, ein paar Plastiksackerl, ein gutes Taschenmesser, kleiner Spagat, eine Stirnlampe oder Taschenlampe, eigenes “Erste Hilfepaket”. Trinkflasche, Tagesrucksack. Schreibmaterial, KEIN HANDY notwendig da kaum Empfang, Fotoapparat, Schaffell oder Sitzmatte, Saunatuch oder Sarong. Kleiner Jausenproviant für die Wanderungen, 3-4 saubere Marmeladegläser mit Schraubverschluss.

Tickets

Unlimitiert verfügbar
Pro Person €590 Frühbucherbonus € 550590,00zuzüglich Unterkunft mit Frühstück im Hotel Frohnatur € 57,-- im Doppelzimmer/Nacht selber zu buchen. Im Hotelpreis inbegiffen Benutzung Sauna, Schwimmteich- und Hallenbad, großer Garten, Selbstversorgerküche uvm.